Lebendiger Adventskalender und Weihnachtspost

Lebendig wird ein Adventskalender durch Menschen, die sich  an den 24 Tagen bis Weihnachten treffen. Sie treffen sich vor Fenstern, Türen, Garagentoren oder auch mal in Carports. An unserer Schule besuchten sich Klassen aus dem Bildungsgang „Ausbildungsvorbereitung für Migranten“ in der Adventszeit gegenseitig in ihren Klassenräumen. Die gastgebende Klasse dachte sich  sich immer zusammen mit ihrer Lehrkraft etwas Besonders für den Tag aus, so zum Beispiel die Aktion „Post mit Herz“. Dafür schreiben freiwillige Kartenschreiber und Kartenschreiberinnen liebevolle Grüße an Menschen in sozialen Einrichtungen und bereiten so eine Freude.

Obwohl die Schülerinnen und Schüler der Klassen AVM23/6 (Gastgeber), AVM23/10 und AVM21/2 selbst ihre Sprachkompetenz noch weiter ausbauen, gestalteten sie mit großem Interesse und Freude Karten und schrieben herzliche Worte an Menschen, die sie gar nicht kannten. Am 19. Dezember gingen insgesamt 25 Karten an eine soziale Einrichtung in Süddeutschland. Hoffentlich haben sie dort Freude bereitet.

Klassenreise der BL4/21 nach Kiel

Die Klassenfahrt der Klasse BL4/21 führte uns vom 31. Mai 2023 bis zum 2. Juni 2023 nach Kiel, eine schöne Stadt an der Ostseeküste Deutschlands. Wir hatten ein abwechslungsreiches Programm, das uns sowohl informative als auch unterhaltsame Aktivitäten bot.

Am ersten Tag besuchten wir das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel. Dort hatten wir die Gelegenheit, mehr über die faszinierende Welt der Meere und die damit verbundenen Forschungsarbeiten zu erfahren.

Am zweiten Tag stand eine Rally zum Thema Nachhaltigkeit und Wasser rund um Kiel auf dem Programm. In Kleingruppen erkundeten wir die Stadt und sammelten Informationen zu verschiedenen Aspekten der Nachhaltigkeit. Wir lernten, wie Kiel seine Wasserressourcen schützt und nachhaltige Lösungen für den Umgang mit Wasser implementiert. Dabei entdeckten wir interessante Fakten über die Bedeutung des Wassers für die Stadt. Die Rally war nicht nur lehrreich, sondern auch eine unterhaltsame Möglichkeit, die Stadt zu erkunden.

Anschließend unternahmen wir einen Ausflug nach Laboe, einem malerischen Küstenort in der Nähe von Kiel. In Laboe steht das Marine-Ehrenmal, das an die gefallenen Seeleute des Ersten und Zweiten Weltkriegs erinnert. Einige von uns bestiegen den beeindruckenden Aussichtsturm, von dem aus wir einen atemberaubenden Blick auf die Ostsee und die umliegende Landschaft hatten. Wir hatten ausreichend Zeit, den Strand von Laboe zu genießen. Das klare Wasser und der feine Sandstrand luden zum Entspannen und Spielen ein.

Die Klassenfahrt nach Kiel war eine unvergessliche Erfahrung für uns alle. Wir haben nicht nur viel über die Meeresforschung und Nachhaltigkeit gelernt, sondern auch die Schönheit und Vielfalt der Ostseeküste erlebt. Die Aktivitäten in GEOMAR, die Nachhaltigkeitsrally und der Ausflug nach Laboe haben uns ein tieferes Verständnis für die Bedeutung des Wassers und den Schutz unserer Umwelt vermittelt. Wir sind dankbar für diese wertvollen Erfahrungen und freuen uns darauf, das Gelernte in unserem Alltag anzuwenden.

 

Abschlussfeier 2023

Am 3. Juli 2023 konnte die BS01 endlich wieder ihre Absolventinnen und Absolventen feierlich verabschieden. Zahlreiche Verkäuferinnen und Verkäufer sowie Kaufleute im Einzelhandel besuchten die vom Schülerrat der Schule organisierte Veranstaltung in der Aula – teilweise sogar auch in Begleitung von Familie und Ausbildungsleitung. Höhepunkte der Feier waren, neben der Rede des Schulleiters Herrn Zastrow, die Bestenehrung sowie musikalische und tänzerische Einlagen aus der Schülerschaft der BS01. Bei einem gekühlten Getränk wurden die Zeugnisse zum Abschluss feierlich durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer überreicht.