Berufsqualifizierung im Einzelhandel

Für das Schuljahr 2017/18 wird von der Beruflichen Schule Anckelmannstraße der Schwerpunkt Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel angeboten.

Die berufsbildenden Schulen bieten mit der Berufsqualifizierung nach dem Hamburger Ausbildungsmodell den Einstieg in eine duale Berufsausbildung.

Die Berufsfachschule Berufsqualifizierung „Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel“ richtet sich in erster Linie an schulpflichtige Jugendliche, die trotz Ausbildungsreife und mehrfachen Bewerbungsversuchen keinen Ausbildungsplatz in einem Betrieb gefunden haben.

Die Schülerinnen und Schüler absolvieren in der Berufsfachschule Berufsqualifizierung das erste Jahr der Berufsausbildung im Einzelhandel und werden anschließend in die duale Ausbildung überführt.

Die Schülerinnen und Schüler gehören zur Berufsfachschule.

Eindrücke aus dem Unterricht:

Informationen über die Berufsqualifizierung im Einzelhandel entnehmen Sie bitte dem Flyer. Er  enthält auch Hinweise zu den notwendigen Bewerbungsunterlagen.
Bewerbungen für das nächste Schuljahr 18/19 bitte unverzüglich einreichen.

Kontaktieren Sie die Berufliche Schule Anckelmannstraße, wenn Sie eine Ausbildung im Einzelhandel anstreben.

verantwortliche Abteilungsleiterin:

Robert Schroeter
Tel.: 040 / 428 59 33 08
Fax: 040 / 42 79 6 91 25
E-Mail: robert.schroeter@hibb.hamburg.de

Beratung und Koordination sowie Anmeldung:

Gabriele Lühmann
Tel.: 040 / 428 59 33 00
E-Mail: bs01@hibb.hamburg.de
Betreff: Berufsqualifizierung im Einzelhandel